Indoor und Outdoor - Erlebnisse mit dem "Aha"-Effekt

  • Bei den EP-Aktionen habe ich viel Neues gelernt.
  • Sehr gute EP Angebote/Inhalte.
  • Top Kletteraktionen -> weiter so.
  • Ihr seid mit dem Herzen dabei – besonders das Team der Kletterhalle & EP-Spiele/Aktionen.
  • Klettern war super!
  • Danke für die vielen tollen Momente beim Klettern & den Spaß bei den EP-Aktionen.

Ob es nun kooperative Abenteuerspiele, Teamaktion, Firmentraining oder erlebnispädagogisches Programm heißt: Mit unseren Angeboten holen wir Sie mit Ihrer Gruppe in der Situation ab, in der Sie stehen. Unsere Mitarbeiter erstellen ein speziell auf Sie zugeschnittenes Programm um das Zusammengehörigkeitsgefühl in ihrer Gruppe zu stärken. Das wiederum hilft alltägliche Aufgaben besser zu meistern. Bei den Teamaktionen entsteht ein neues Wir-Gefühl: Hier braucht der Eine den Anderen. Das schafft (neues) Vertrauen - und auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Unsere Mitarbeiter Jörg Schuster und Tabea Rau stehen für (An-)Fragen gerne zur Verfügung.

Die Gründe für einen gemeinsamen Teamtag sind vielfältig, hier einige Beispiele:

  • Probleme im Team
  • Kriseln im Klassenverband
  • Persönlichkeitsentwicklung (z.B. FSJ-Seminare)
  • Schulung für Gremienarbeit (z.B. Schülersprecher)
  • Startevent bei einem neuen Gruppengefüge (neue Klassenzusammenstellung, neue Kollegen, Zusammenlegung von Abteilungen, nach der Wahl eines neuen Vereins- oder Kirchenvorstands, ein neues Leitungsteam)
  • es läuft alles rund, aber ein gemeinsames Erlebnis wäre super
  • Mobbing
  • Motivation der Mitarbeiter
  • Projekttage (z.B. Demokratiebildung,...)

Unser Trainer- und Pädagogenteam hat eine bereite Palette an Möglichkeiten um mit Ihrer Gruppe zu arbeiten. Das kann der Fluss, die Kletterhalle, ein Hochseilgarten-Element, die Wiese, ein Seil, ein Eimer, Murmeln aber auch ein Fröbelkran sein... Die Liste ist da recht lang. Eine pauschale Antwort können und wollen wir nicht geben. Es ist aber immer so, dass wir versuchen draußen zu sein und viel Bewegung im Spiel ist.

Natürlich nehmen wir auch Rücksicht auf körperliche Belange ihrer Gruppe.

Auch das können wir nicht pauschal beantworten. Eine Programm kann eine Stunde aber auch einen Tag dauern - je nach der Aufgabe, die Sie uns stellen und wie groß die Gruppe ist. Sie sollten aber mindestens zwei Stunden einplanen.

Bei tiefliegenden Problemen ist es empfehlenswert mit einigem Abstand einen weiteren Termin zu vereinbaren.

Der Stundensatz pro Trainer beträgt ermäßigt (Schulklassen, FSJ-Gruppen, Junge Gemeinden...) 33 € und sonst 49 €.
Für je bis zu 12 Teilnehmer benötigen wir einen Trainer. Wenn Sie also mit Ihrer Schulklasse mit 24 Schülern für 2,5 Stunden zu uns kommen kostet das 165 €. Dazu können Kosten für die Kletterhalle, den Hochseilgarten oder gesonderte Materialien kommen.